< zurück zur Übersicht
FH St. Pölten / MSc-Lehrgang im RIZ Waidhofen

Adresse: 3340 Waidhofen an der Ybbs Kapuzinergasse 6
Tel: 07442 / 55155-117 0676/883262117
E-Mail.: krammer{AT}riz.co.at
Url: www.riz.at
PRE-PRODUCTION MANAGEMENT

Master-Lehrgang (MSc)//Lehrgang universitären Charakters (LuC) der FH St. Pölten in Kooperation mit dem RIZ Waidhofen

Eine international häufig anzutreffende Definition beschreibt das Pre-Production Management als Summe aller erforderlichen Leistungserbringungen aus Sicht der Fertigung vor dem definitiven Produktionsstart. Dieser Ansatz wird in diesem Lehrgang dahingehend ergänzt, dass ein Schwerpunkt auf der Produktentwicklung liegt, die in weiterer Folge immer mit einer Produktionsentwicklung, also der Arbeitsplanung im weitesten Sinne, einhergeht. Die AbsolventInnen werden befähigt, in einem Entwicklungsprojekt alle technischen Anforderungen im Team zu meistern, die zur Vorbereitung der Produktion notwendig sind.

Der Lehrgang vereint Technik, Theorie und Praxis. Er steht für Weiterbildung auf höchstem Niveau. Dafür garantieren namhafte, auch international erfahrene ReferentInnen. Sie stammen zum einen aus dem Universitäts- bzw. Fachhochschulbereich, zum anderen direkt aus der täglichen Praxis. Mit dem Lehrgang soll der vermehrte Bedarf der Industrie an technisch qualifizierten Arbeitskräften abgedeckt werden. Die TeilnehmerInnen lernen, moderne Produktionstechniken und produktionsnahe Prozesse sowohl in technischer als auch in wirtschaftlicher Hinsicht zu beherrschen und ihr Basiswissen in allen Entwicklungsprozessen anzuwenden. Dabei wird im Lehrgang besonders auf die Entwicklung und Stärkung der sozialen Kompetenz, wie z. B. Teamarbeit, geachtet. Von den im Lehrgang vermittelten Inhalten profitieren sowohl die TeilnehmerInnen persönlich als auch die Unternehmen, für die sie das erlernte Wissen anwenden.

Der Lehrgang ist als Ausbildungsangebot auf diesem Spezialgebiet einzigartig. Er deckt die Nachfrage der Industrie für speziell im Bereich Pre-Production Management qualifizierte Fachkräfte ab. 

Master-Lehrgang (MSc)//Lehrgang universitären Charakters (LuC) der FH St. Pölten in Kooperation mit dem RIZ Waidhofen

Eine international häufig anzutreffende Definition beschreibt das Pre-Production Management als Summe aller erforderlichen Leistungserbringungen aus Sicht der Fertigung vor dem definitiven Produktionsstart. Dieser Ansatz wird in diesem Lehrgang dahingehend ergänzt, dass ein Schwerpunkt auf der Produktentwicklung liegt, die in weiterer Folge immer mit einer Produktionsentwicklung, also der Arbeitsplanung im weitesten Sinne, einhergeht. Die AbsolventInnen werden befähigt, in einem Entwicklungsprojekt alle technischen Anforderungen im Team zu meistern, die zur Vorbereitung der Produktion notwendig sind.

Der Lehrgang vereint Technik, Theorie und Praxis. Er steht für Weiterbildung auf höchstem Niveau. Dafür garantieren namhafte, auch international erfahrene ReferentInnen. Sie stammen zum einen aus dem Universitäts- bzw. Fachhochschulbereich, zum anderen direkt aus der täglichen Praxis. Mit dem Lehrgang soll der vermehrte Bedarf der Industrie an technisch qualifizierten Arbeitskräften abgedeckt werden. Die TeilnehmerInnen lernen, moderne Produktionstechniken und produktionsnahe Prozesse sowohl in technischer als auch in wirtschaftlicher Hinsicht zu beherrschen und ihr Basiswissen in allen Entwicklungsprozessen anzuwenden. Dabei wird im Lehrgang besonders auf die Entwicklung und Stärkung der sozialen Kompetenz, wie z. B. Teamarbeit, geachtet. Von den im Lehrgang vermittelten Inhalten profitieren sowohl die TeilnehmerInnen persönlich als auch die Unternehmen, für die sie das erlernte Wissen anwenden.

Der Lehrgang ist als Ausbildungsangebot auf diesem Spezialgebiet einzigartig. Er deckt die Nachfrage der Industrie für speziell im Bereich Pre-Production Management qualifizierte Fachkräfte ab.

 

Ausbildungsvarianten:

Lehrgang universitären Charakters

Das Grundstudium ist ein 4-semestriger Lehrgang für Pre-Production Management mit Abschluss „Akademische/r Pre-Production Manager/in“ und führt in die Grundlagen des Pre-Production Managements und dessen Kernkompetenzbereiche ein.

Masterlehrgang

Die zweite Stufe ist als Aufbaustufe für die „Akademischen Pre-Production ManagerInnen“ konzipiert und dient der Vertiefung im Management und BWL als Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Technik. Zentraler Schwerpunkt ist die Ausarbeitung der Master-Thesis. Der Abschluss erfolgt mit dem akademischen Grad „Master of Science (MSc)“

 

Zielgruppe:

Der Lehrgang hat sich zur Aufgabe gemacht, die Forderungen des Marktes nach

    • SpezialistInnen auf dem Gebiet der hochtechnisierten Fertigung und deren Planung
    • SpezialistInnen auf dem Gebiet modernster Verfahren der Produktentwicklung
    • Teamplayern und fächerübergreifenden GeneralistInnen für die Entwicklung zu erfüllen.

 

Der Lehrgang richtet sich an Personen mit folgendem Profil:

    • Fertigungs-, Arbeits- und ProduktionstechnikerInnen
    • LeiterInnen und leitende Angestellte in der Fertigungs- und Montagetechnik
    • ProduktmanagerInnen oder EntwicklungsmanagerInnen
    • Kaufmännische LeiterInnen und ControllerInnen in einem Fertigungsbetrieb

 

Infos: www.preproduction.riz.at, www.fhstp.ac.at

 

LOGIN
Benutzername:
Passwort: